Gerne stelle ich mich Ihnen vor!

 

Ich bin seit 2009 ausgebildete Osteoathin und Heilpraktikerin.

 

Mir hat Osteopathie in meiner Jugend sehr geholfen. Deswegen entschloss ich mich nach einem Auslandsjahr und der Tätigkeit als Rettungssanitäterin zur fünfjährigen Vollzeit-Ausbildung in Schlangenbad bei Wiesbaden (College Sutherland).

 

Hildegard Grabmeier in Herrsching war mir eine wichtige Lehrerin, bevor ich mich mit der Hebamme Carla Obermeier 2014 im Gesundheitszentrum Eching am Ammersee selbstständig machte.

 

2020 schloss ich die dreijährige Ausbildung in Integrativer Atemtherapie bei Carolin und Peter Vogel (VIA) ab. In dieser Ausbildung bin ich derzeit als Assistentin tätig. Außerdem befasse ich mich mit der Ausarbeitung einer osteopathischen Masterthese, die ich an der Donau Universität Krems (Wien) schreibe. Die Teilnahme an osteopathischen Fortbildungen u.a. bei Geneviève Forget ermögliche ich mir ständig.

 

Mein Beruf erfüllt mich mit viel Freude. Ich weiß, dass es manchmal nicht leicht ist sich Unterstützung zu holen. Deswegen möchte ich hier meine Anerkennung dafür aussprechen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen und die gemeinsame Reise.